Philip Hall

420er und J70

Portrait%20Lina_edited.jpg

"Meine MUSTO Corsica Jacke trage ich immer beim Segeln, egal ob auf dem 420er, der J70 oder auf einem anderen Boot. Sie schützt durch die vielen Einstellmöglichkeiten perfekt vor Spritzwasser und bietet trotzdem große Bewegungsfreiheit. Außerdem kann man sie auch super an Land tragen, da sie sehr bequem ist und gut aussieht.

Den Thermohot Neopren habe ich während meiner gesamten 420er Laufbahn getragen. Selbst bei Sturm in den Faschingsferien am Gardasee war es möglich zu segeln und somit möglich, dass ganze Jahr über an unserem Trainingsstützpunkt zu trainieren, um uns perfekt auf die kommende Saison vorzubereiten."

Geboren

09.10.2001

Wohnort

Haidhausen in München

 

Liebling-Segelrevier

Gardasee

 

Seit wann und wie bist Du zum Segelsport gekommen?

Ich segele seit ich 10 Jahre alt bin und bin durch meine Eltern zum Segelsport gekommen.

 

Deine bisherigen Erfolge?

Bayerischer Meister 420er 2017

Vize Deutscher Meister 420er 2018 und 2019

10. Platz Youth Sailing World Championship 420er 2018 und 2019

 

Was ist Dein zukünftiges Ziel im Segeln?

Erfolgreich die 420er WM 2020 in Frankreich segeln, erfolgreich Segelbundesliga segeln, neue Bootsklassen ausprobieren und große internationale Regatten segeln, eventuell auch Offshore.

Dein Bestes Segelerlebnis?

Mein bestes Segelerlebnis war in Corpus Christi, Texas bei perfekten Bedingungen die Youth Worlds zu segeln.

Wie gehst Du mit der Corona Krise und der Verschiebung der Olympiade um?

Da bis Sommer alle Regatten und Trainings abgesagt wurden, versuche ich die freie Zeit zu nutzen um mich auf mein Abitur vorzubereiten und versuche weiterhin viel Sport an der frischen Luft zu treiben. Besonders das Rennradfahren ist zur Zeit eine gute Alternative.

Seit wann bist Du im gesponserten MUSTO Team?

Seit 2018

Nenne Deine Lieblingsmarken aus unserem Hause

MUSTO