Hanna Wille &
Marla Bergmann

ANN_4338_edited_edited.jpg
Portrait%20Lina_edited.jpg

49erFX

G0101040-2_edited.jpg

"Bei Temperaturen mit bis zu 35Grad und leichten Winden, kam man vor Thessaloniki, Griechenland bei der EM mal so richtig ins schwitzen. Dank des MUSTO Sunblock Team Impact Top und der MUSTO Cap waren wir stets vor der Sonne geschützt, ohne allzu dicke, wärmende Klamotten zu tragen."

Geboren

Wir sind beide Jahrgang 2001.

Wohnort

Wir leben beide in Kiel, nur fünf Minuten Fußweg voneinander entfernt.

 

Liebling-Segelrevier

Unser schönstes Segelrevier ist Kiel im Sommer!

 

Seit wann und wie seid ihr zum Segelsport gekommen?

Hanna wurde quasi auf dem Segelboot geboren und konnte schon segeln bevor sie laufen lernte. Marla wurde dann von Hanna mitgebracht, als sie von Berlin nach Hamburg umgezogen ist. Seitdem waren wir in einer Klasse und auch immer in derselben Trainingsgruppe.

Eure bisherigen Erfolge?

Unser bisher größter Erfolg war letzte Saison (2021), als wir bei der Junioren Weltmeisterschaft vor Gdynia, Polen den U21 Weltmeistertitel gewannen und in der U23-Damenwertung 3. wurden. Weitere Erfolge waren der 2. Platz beim Worldcup in Medemblik, Holland (2021) und der Junioren Deutschemeister-Titel (2021). 

 

Was ist eure zukünftiges Ziel im Segeln?

Langfristig gesehen, eins das viele Leistungssportler haben, eine Olympische Medaille.

 

Was zeichnet euch als Team aus?

Wir sind wie Schwestern - wir sprechen über alles, versöhnen uns nach jeder Auseinandersetzung und haben immer Spaß, egal ob auf dem Wasser oder an Land. 

Euer Bestes Segelerlebnis?

Unser bestes Segelerlebnis war als wir 2019 unsere erste Regatta im 49erFX gesegelt sind. Es war auf Mallorca bei der Princess Sofia trophy und wir saßen bis dahin grad mal ein halbes Jahr auf dem Boot. Wer Malle kennt weiß, dass es dort nach einem Prinzip läuft - gut starten und zu einer Seite raus zum Land ballern. Für uns noch in unseren Anfängen nicht so leicht mit den damaligen „Profis“ beim Start mitzuhalten. In einem Race hatten wir jedoch gesehen, dass der Wind anfing zu drehen und wussten das nicht nur die eine Seite sich auszahlen würde. Von Anfang an planten wir also zur anderen Seite zu fahren, gewannen diese und wie sich herausstellte zahlte sich unser Risiko aus, denn wir kamen als erste an der Luvtonne an. 

Seit wann seid ihr im gesponserten MUSTO Team?

Seit Ende 2021

Nenne eure Lieblingsmarken aus unserem Hause

Unsere Lieblingsmarke ist Musto und Zhik. Dank der beiden Marken sind wir auf dem Wasser jederzeit perfekt gekleidet! Ob es beim Training auf dem 49er FX ist, oder bei dem trainieren von anderen Seglern auf dem Motorboot. 

Photocredits: DSV/ Anna Suslova

GET IN TOUCH

  • Instagram - Grau Kreis