Suche
  • ninagerlsbeck

Die Zukunft der LED-Navigationslichter – Touchpanel und Enteisungsfunktion von Lopolight


Lopolight ist seit mehr als 15 Jahren der führende Entwickler von LED-Navigationslichtern. Der Hersteller verfügt über ein komplettes Sortiment an Lloyds-zugelassenen Wheelmarklights und gewährt dabei 5-Jahre Garantie. Die innovativen LED Positionslaternen aus einem leichten und kompakten Aluminiumgehäuse sind klassifiziert für verschiedene Bootstypen und -längen von 7m bis zu 300m. Damit kann Lopolight Lösungen für die kommerzielle, als auch für die Freizeitschifffahrt liefern und mit NVF auch zunehmend für den Einsatz von militärischen Zwecken.

In den letzten Jahren hat sich Lopolight nicht nur auf den Vertrieb von Navigations- und Signallichtern spezialisiert, sondern auch auf integrierte Systeme zur Steuerung und Überwachung der LED- Positionslaternen, was vor allem bei Schiffen über 50 m Länge von entscheidender Bedeutung ist.

Imo und der internationale Standard schreiben vor, dass alle Schiffe über 50 m Länge ein zugelassenes und zertifiziertes System vorweisen müssen, welches unabhängig von der Brücke des Schiffes gesteuert werden kann. Das Kernstück des Lopolight-Systems ist ein international zugelassener Monitor inklusive Lichtsteuerung. Dieses System kann beliebig adaptiert werden und somit individuell auf die Kundenanforderungen zugeschnitten werden. Das System bietet Optionen für die Stromversorgungen, sowohl AC als auch DC und automatischer Umschaltung zwischen Primär- und Sekundärversorgung im Falle eines Stromausfalls. Je nach Anforderung an das Schiff oder Vorlieben des Eigners kann der Steuerkopf als Touchscreen oder als klassisches Tastensystem konfiguriert werden und ist dabei kompakt und leicht zu programmieren. Für das Touchscreen-System ist ein Mimic-Panel erhältlich, das eine Darstellung des Schiffes ermöglicht. Weitere Optionen sind ein Webserver, der es den Ingenieuren im Werk erlaubt, direkt am System zu arbeiten und somit auch zukünftig die autonome Schifffahrt vorantreibt.

Sowohl die Freizeit- als auch die Industrieschiffe zieht es vermehrt Richtung Norden, in die hohen Breitengrade auf der Suche nach Abgelegenheit und Wildnis, sowie kürzere Entfernungen für wichtige Versorgungsrouten, hierfür werden Lichtmittel der ICE-Klasse vorausgesetzt. Lopolight verfügt über ein komplettes Sortiment an Navigationslichtern und im Gegensatz zu Mitbewerbern wird die Größe der Leuchtmittel nicht verändert, was Upgrades mit minimal technischen Anpassungen ermöglicht. Außerdem bietet Lopolight eine bisher einzigartige Enteisungsfunktion mit an- oder ausgeschaltetem Licht über die bestehende Verkabelung an.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns gerne unter christoph.groth@frisch.de für detaillierte Informationen.



89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt

Adresse

Peter Frisch GmbH

Isarring 11

D-80805 München

  • Schwarz LinkedIn

© 2020 Peter Frisch GmbH